Barlach

Suche


Nächste Termine

01. November 2017 (Mittwoch)
19:00 Uhr
12. November 2017 (Sonntag)
11:00 Uhr

Sie befinden sich hier > Startseite Freunde des Jenischpark e.V. > Der Park > Barlach

Ernst Barlach Haus

Das Museum wurde 1961/62 für die Sammlung Hermann. F. Reemtsma nach einem Entwurf des Architekten Werner Kallmorgen errichtet.

Der eingeschossige weiße Kubus im Sinne der klassischen Moderne bezieht sich architektonisch auf das benachbarte Jenisch Haus und bildet einen spannenden Kontrast zur umgebenden Landschaft. 1996 ergänzte man das Haus um einen Raum für Sonderausstellungen und überglaste das Atrium.

Das Ernst Barlach Haus ist das älteste private Kunstmuseum in Norddeutschland und widmet sich dem Werk des expressionistischen Bildhauers, Zeichners und Schriftsstellers Ernst Barlach (1870-1938). Das Museum beherbergt zahlreiche von Barlachs Hauptwerken, darunter nahezu ein Drittel der kostbaren Holzskulpturen.

Neben wechselnden Sammlungspräsentationen und Sonderausstellungen zur Kunst der Klassischen Moderne und der Gegenwart bietet das Ernst Barlach Haus ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm: Führungen, Lesungen, Vorträge und die Konzertreihe Klang & FORM. Damit versteht sich das Haus als engagiertes Forum für das, was schon den Museumsgründer Hermann F. Reemtsma bewegte: „Kunst, die mich angeht“.

www.barlach-haus.de

Zurück zum Parkplan...